EnforceTac – Messevorschau

Mühldorf am Inn, 19. Januar, 2024

ODU-Verbindungslösungen für die Militär‐ und Sicherheitstechnik

Militärische Einsätze sind vielfältigen Herausforderungen ausgesetzt. Sie sind geprägt von extremen und anspruchsvollen Umgebungsbedingungen. Unwegsames Gelände, unterschiedliche Bodenverhältnisse, aber auch extreme Witterungsverhältnisse wie Hitze, Kälte, Niederschlag und Staub dürfen die Einsatzbereitschaft von Soldaten, Einsatzkräften, Maschinen und missionssensiblen Anwendungen nicht gefährden. Die Strapazierfähigkeit und das Durchhaltevermögen des Materials im Einsatz sind entscheidend für den Erfolg militärischer Operationen.  

Das Erkennen und Erfassen von Umgebungsbedingungen, können Risiken für Mensch, Maschine und Infrastruktur reduzieren. Darüber hinaus muss die Vernetzung militärischer Einheiten sichergestellt sein. Einsatzkräfte müssen in vielen Bereichen effizient agieren und benötigen Informationen über ihre Umgebung. Gleichzeitig müssen sie diese Informationen nutzen, um ihre Aktionen entsprechend zu planen und anzupassen. Beispielsweise können Lageinformationen über befreundete und gegnerische Kräfte ermöglicht werden.

Funktionalität unter extremen Einsatz- & Umgebungsbedingungen

Robust. Widerstandsfähig. Optimiert für anspruchsvolle Einsätze. Das sind die Verbindungslösungen von ODU für die Militär‐ und Sicherheitstechnik. Die ODU AMC® Serie bietet High‐Speed‐Datenübertragungen bei einem bis zu 70 % reduzierten Gewicht. Selbst auf kleinstem Bauraum können unterschiedliche Übertragungsvarianten individuell konfiguriert werden. Mit der ODU-MAC® Line steht ein hochwertiges, modulares Steckverbindersystem zur Verfügung. Es ist robust, vibrationsbeständig und erfüllt die Anforderungen der militärischen Umgebung.

Mehr Informationen finden Sie im PR-Bereich in unserer Seitenleiste!

PR-Bereich
Ansprechpartner
Tanja Stilkerich

Product Marketing Specialist

Telefonnummer