High‐Speed Datentechnik und Hochfrequenzübertragung

Höchste Geschwindigkeit für maximalen Datendurchsatz: Jedes Jahr erhöht sich das weltweite Datenaufkommen um ein Vielfaches. Um den Transport dieser enormen Datenmengen zu bewältigen, bedarf es hoher Übertragungsgeschwindigkeiten und einem stabilen Signal.

  • Große Datenmengen und hohe Datenübertragungsraten

  • Optimale Signalintegrität

  • ODU Steckverbinder und Kabel aufeinander abgestimmt und getestet

  • Standarddatentechnik und Entwicklung kundenspezifischer Lösungen

Konstante Signalintegrität und vielseitige Einsatzbereiche

ODU Steckverbindungssysteme für die High‐Speed Datentechnik profitieren von unserem großen Know‐how rund um die Entwicklung und Abstimmung der Komponenten zueinander. Wir simulieren und entwickeln sie auf optimale Signalintegrität. Gleichzeitig zeichnet sie auch folgende Merkmale aus: robust, vibrationsbeständig, hohe Steckzyklen.

Diese ideale Kombination ermöglicht den Einsatz der Steckverbindungssysteme in verschiedensten Anwendungsbereichen - egal ob als Standardausführung oder als kundenspezifische Lösung.

Mögliche Datenübertragungsprotokolle

  • Ethernet/IP®¹
  • USB®¹
  • HDMI®¹
  • DisplayPort®¹
  • SPE / Automotive Ethernet
  • uvm.

¹Diese ODU‐spezifischen Steckverbinder können gängige Datenübertragungsprotokolle wie Ethernet/IP®, USB®, HDMI® und DisplayPort® übertragen, sie sind jedoch keine Ethernet/IP®-, USB®-, HDMI®-, und DisplayPort®‐Norm‐Steckverbinder.

 

Variable Geschwindigkeiten und höchste Zuverlässigkeit

Unsere Systemlösungen für die High‐Speed Datenübertragung gewährleisten höchste Qualität für differenzielle Signalübertragung.

Die professionelle Ausführung der Kabelkonfektion und die Qualität der Komponenten hat hier großen Einfluss auf die tatsächlich erreichbaren Geschwindigkeiten. ODU übernimmt die Simulation der gesamten Übertragungskette und stellt komplexe Systemlösungen zur Verfügung, die die gewünschten Leistungen auch unter realen Bedingungen erreichen.

Weitere Vorteile der High‐Speed Datenübertragung von ODU

  • Schnelle Verfügbarkeit von standardisierten Komplettlösungen
  • Kabel und Kabelkonfektionierung als geprüfte Systemlösung
  • Entwicklung exklusiver und kundenspezifischer Schnittstellen
  • Simulationen und Prüfungen bereits in der Entwicklungsphase

FAQ Datentechnik

Welche Vorteile haben ODU-Schnittstellensteckverbinder gegenüber den Standard-Datentechnikschnittstellen?

Standard-Schnittstellen wurden für den Einsatz in Innenräumen konzipiert. ODU Systemlösungen mit Datentechnikeinsätzen können dagegen auch in rauen Umgebungen für extrem sichere Kontaktierung sorgen. Unsere herausragende Qualität sorgt zudem für die gewohnt hohe Anzahl an Steckzyklen.

Welche Übertragungsprotokolle können wir mit ODU-Systemlösungen abbilden und was ist die maximale Channellänge?
  • Ethernet: 100 m

  • USB®

  • USB® 2.0: 4 m
    USB® 3.2 Gen 1 x X 5 GBit/s per Lane: 2 m
    USB® 3.2 Gen 2 x X 10 Gbit/s per Lane: 1 m

  • HDMI®: 5 m

  • DisplayPort®: 5 m

  • Single-Pair-Ethernet

  • 100BASE-T1: 15 m

  • 1000BASE-T1: 15 m Link Segment Type A, 40 m Link Segment Type B

  • Automotive Ethernet

  • 100BASE-T1: 15 m

  • 1000BASE-T1: 15 m

Warum sollte man für Datentechnik Produkte zu einer Systemlösung greifen?

Die Technologien sind als komplett konfektionierte Datentechnik Systemlösungen für die jeweilige Anwendung konzipiert. Um eine hundertprozentig fehlerfreie Verbindung zu gewährleisten, sollte im Bereich Datentechnik immer die gesamte Systemlösung betrachtet werden. Erst in Verbindung mit einem passenden Kabel kann ein Steckverbinder die Anforderungen der Kundenanwendung erfüllen.

Welche ODU Steckverbindungen gibt es als Datentechnik Systemlösung?

Datentechnik Lösungen sind für unsere Hauptproduktserien ODU MINI-SNAP®, ODU AMC® und ODU-MAC® verfügbar. Mit diesen Serien lassen sich jeweils die Protokolle Ethernet, USB®, HDMI® und DisplayPort® abbilden.

Was ist bei Datentechnik Konfektionen gegenüber Standard Verbindungen zusätzlich zu beachten?

Datentechnik Verbindungen werden mit Ausnahme von Ethernet in der ODU-MAC® Blue-Line nur beidseitig konfektioniert verkauft. Dies hängt unter anderem damit zusammen, dass jede Datentechnik Konfektion einer HF-Prüfung unterzogen wird.

 

Kann ich eine Dokumentation der durchgeführten Tests bekommen?

Für alle Datentechnik Konfektionen werden Laborprüfberichte angefertigt welche auch von unseren Kunden angefordert werden können.

In diesen sind die durchgeführten Tests und deren Ergebnisse beschrieben.

Haben Datentechnik Konfektionen bei ODU eine Mindestbestellmenge?

Nein. Wie alle ODU-Standardkonfektionen haben auch die Datentechnik Lösungen von ODU keine Mindestbestellmenge und auch die Längenneutralität wird beibehalten. Einzige Einschränkung hier ist die mögliche maximale Leitungslänge, die durch die Übertragungseigenschaften begrenzt wird.

ODU Fiber Optic für beste optische Verbindungen

Lösungen für raue Umgebungen und hohe Steckzyklen sowie für Standardanforderungen.

Unser Vertriebsteam ist für Sie da

Zusammen entwickeln wir die perfekte Lösung für Ihre Anforderung. Von der Planung und Produktion bis hin zur Kabelkonfektionierung: Wir vereinen alle Kompetenzen unter einem Dach und setzen auch kundenspezifische Lösungen für Sie um.