Silikonumspritzte Systemlösungen direkt vom Steckverbinderspezialisten

Mühldorf am Inn, January 12, 2023

ODU blickt auf eine 80-jährige Firmengeschichte zurück und etablierte sich bereits früh als global agierender Kontaktspezialist mit aktuell über 2.500 Beschäftigten – 1.400 davon am Hauptstandort Mühldorf am Inn (Deutschland).


Das Unternehmen ist bekannt für sein umfangreiches Portfolio hochwertiger Kontakte sowie Steckverbinder, die üblicherweise nicht ohne nachträgliche Weiterbearbeitungen für die Kunden einsetzbar sind. „Ein Stecker an sich kann lediglich einen Teil der kundenseitigen Anforderung erfüllen. Das vom Kunden gewünschte Verbindungssystem ist immer ein Zusammenspiel aus ODU Steckverbinder, Anschlusstechnik sowie passendes Kabel“, so Rudolf Weidenspointner – Head of Product Management Cable Assembly & Technologies. In Anwendungen, bei denen beispielsweise hohe Ströme oder Temperaturen wirken, hohe Datenraten über Kupfer oder auch Glasfaserleitungen übertragen werden und Dichtigkeit von Bedeutung ist, reicht es nicht aus, lediglich einen hochwertigen Steckverbinder anzubieten und die Anschlusstechnik beziehungsweise die Kabelkonfektionierung außer Acht zu lassen. Erst in Verbindung mit der passenden Leitung und einer prozesssicher ausgeführten Anbindung kann ein Steckverbinder die Anforderungen der jeweiligen Kunden-Applikation erfüllen. Stammt hier die Komplettlösung aus einer Hand, kann ODU die Zuverlässigkeit der Kabelkonfektion auch gewährleisten.

 

Mehr Informationen finden Sie im PR-Bereich in unserer Seitenleiste!

PR Section
Ansprechpartner
Andreas Pfeffer

Product Marketing Specialist

Telefonnummer