ODU-USA ist stolz auf die Teilnahme am Mars Exploration Programm der NAS

Mühldorf am Inn, 23.02.2021

Die Mars 2020 Perseverance rover Mission ist Teil des Mars Exploration Program der NASA, einem langfristigen Programm zur robotergestützten Erkundung des Roten Planeten.

Die Mars 2020 Mission befasst sich mit hochrangigen wissenschaftlichen Zielen zur Erforschung des Mars, einschließlich der Suche nach vergangenem mikrobiellem Leben und dem Sammeln von Gesteins‐ und Bodenproben für eine mögliche Rückkehr zur Erde.

Perseverance wird neue Technologien für zukünftige robotergestützte und menschliche Missionen zum Roten Planeten testen. Dazu gehören ein Autopilot zur Vermeidung von Gefahren am Landeplatz, genannt Terrain Relative Navigation, und eine Reihe von Sensoren zur Datenerfassung während der Landung. Ein neues autonomes Navigationssystem wird es dem Rover ermöglichen, in herausforderndem Terrain schneller zu fahren.

ODU ist stolz darauf, am Mars Exploration Program der NASA teilzunehmen und seine High‐Speed & High‐Density Steckverbinderlösungen zur Verfügung zu stellen. Das M2020 Raumfahrzeug nutzt ODU AMC® High‐Density Steckverbinder, um das Video des sich in der Marsatmosphäre aufblasenden Fallschirms und die Trennung des Rovers von der Abstiegsstufe (aka Raketen‐Jetpack) zu übertragen. Sie können die Landung des Perseverance rovers hier mitverfolgen: https://mars.nasa.gov/

Der Perseverance Rover ist am 18. Februar 2021 auf dem Mars gelandet. Die Dauer der Mission beträgt mindestens ein Marsjahr (rund 687 Erdtage). 

Mehr Informationen über die ODU High‐Speed & High‐Density Steckverbinderlösungen finden Sie hier.